Magazin

Das erste Social Media für Investments!

Finanzen Investment News
*WERBUNG/Enthält bezahlte Affiliate-Links.
Wenn Du uns kennst, dann weißt Du, dass wir getquin-Fans sind. Lass uns kurz erklären, was das ist: getquin ist tatsächlich das erste soziale Netzwerk für Investor*innen und alle, die es werden möchten! 
Mit der kostenlosen App von getquin* verwaltest Du nicht nur dein ETF-Depotsondern kannst auch Aktien, sparplanfähige ETFs oder Kryptos überwachen und finden. Wer investiert in was? Wie findest Du Inspiration für Deinen ETF-Sparplan? 
Weil wir bemerkt haben, dass es für viele angehende Investor*innen da draußen eine ganz schöne Herausforderung sein kann, die passenden ETFs und Aktien zu finden, geben wir Euch heute einen Einblick in unser Depot. 

Wirf einen Blick in unser finance, baby! Portfolio 



Hier kommst Du direkt zu unserem Profil bei getquin.* Du kannst uns folgen und sogar kommentieren, wie Du unsere Titel so findest. Pro-Tipp: Du kannst auch Fragen stellen! Wenn Dich eine Aktie interessiert, trau Dich einfach zu fragen, was die Gedanken von anderen Investor*innen dazu sind. ⭐️ 
Angefangen mit dem Investieren haben wir übrigens vor ca. einem Jahr, als auch die Idee für Finance, Baby! entstand. Wir haben uns mit vielen Freund*innen über das Thema unterhalten, viele Webseiten durchforstet und Bücher gelesen. Super mühsam also, weil wir uns alles an sehr vielen Orten selbst zusammensuchen mussten. Wir haben es dann aber geschafft unseren ersten ETF-Sparplan anzulegen.

So investieren wir: buy and hold, baby!


Wir verfolgen eine klassische Buy-and-Hold-Strategie, in der wir unser Geld breit gestreut investieren und kein Daytrading betreiben. Wir möchten durch unsere Investitionen schon jetzt für unsere Rente vorsorgen und denken deshalb sehr langfristig. Was wir uns immer wieder hervorrufen ist: Geduld bewahren!
Wir legen sehr viel Wert auf Fonds, die sich bspw. auf die Menge der Frauen in Führungspositionen konzentrieren, da uns dieses Thema sehr am Herzen liegt. Aber auch Nachhaltigkeit spielt in unserem Depot eine Rolle, da wir das als sehr wichtiges Thema ansehen. Gleichzeitig haben wir aber auch klassische Fonds, die breit gestreut sind, um Sicherheit reinzubringen.

Schau Dir unsere Watchlist an! 


Auf unserer Watchlist* siehst Du einige Titel, die wir auf unserer Watchlist haben. Das bedeutet, dass wir diese Wertpapiere interessant finden und im Auge behalten möchten. Wenn Du etwas auf Deine Watchlist hinzufügst, dann kaufst Du die Aktie nicht automatisch und schließt auch keinen ETF-Sparplan ab. 
Willst Du mehr zum Thema Investment erfahren? Diese Woche dreht sich alles um Investments auf unserem Instagram Kanal. Wir starten nämlich ab dem 31.05. unser 4-Wochen-Programm, bei welchem wir gemeinsam Deinen ersten ETF-Sparplan anlegen und Deinen persönlichen Finanzplan ausarbeiten. Hier kannst Du Dich anmelden. 

Disclaimer
Von den Autorinnen erwähnte Aktien, ETFs und Fonds sind immer mit Risiken behaftet. Alle Texte sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen aus öffentlich zugänglichen Quellen übernommen. Alle zur Verfügung gestellten Informationen dienen allein der Bildung und Veranschaulichung. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die LeserInnen sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln sie eigenverantwortlich.